Unser Auftraggeber ist Qualitätsanbieter im Bereich Hallenbau und bietet diese in unterschiedlicher Bauweise an – sei es in Form einer standardisierten, modularen Bauweise oder sehr individuell mit betont architektonischer Note. Aufgrund des starken Wachstums besetzen wir für dieses Unternehmen mit Standort im Osten von Oberösterreich einen

Techniker Fassadenbau (m/w)

Stahlfassaden / Dach und Wand

Ihr Aufgabenbereich
Ihr Arbeitsalltag besteht aus der selbstständigen Konstruktion von 3D-Fassadenmodellen, der Erstellung der dazugehörigen Werkstattpläne, der entsprechenden Stück- und Bestelllisten sowie der technischen Dokumentation.
Schnittstellen und Ansprechpartner in Ihrer Tätigkeit sind der verantwortliche Projektleiter sowie die Abteilungen Statik, Einkauf und Montage.

Ihr Anforderungsprofil
Um diese Aufgabe bestmöglich ausführen zu können, verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als technischer Zeichner, Konstrukteur, o.Ä. mit mehrjähriger (mind. 3 Jahre) einschlägiger Berufserfahrung. Ein sehr guter Umgang mit AUTO-CAD oder mit einem 3D-CADProgramm ist eine weitere Voraussetzung. Ein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen sowie eine genaue und eigenverantwortliche Arbeitsweise sind ebenfalls erforderlich. Gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Kenntnisse auf dem Gebiet Fassadenelemente aus Stahl bzw. aus Kompositmaterial sind wünschenswert, jedoch nicht Voraussetzung.

Die Perspektive | Weiterentwicklungsmöglichkeiten
Geboten wird eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem dynamisch wachsenden Unternehmen. Unser Auftraggeber legt auch sehr großen Wert auf die Weiterbildung seiner Mitarbeiter. Aus diesem Grund besteht die Möglichkeit sich innerhalb des Unternehmens entsprechend persönlich und beruflich weiterzuentwickeln.

Unser Angebot
Das Jahresbruttogehalt beträgt je nach Ausbildung und Erfahrung ab € 34.000,– und wird mit Ihnen gemeinsam festgelegt.
Wir wenden uns mit diesem Angebot an zuverlässige und engagierte Persönlichkeiten, die über ein sehr gutes Kommunikations- und Organisationstalent verfügen und gerne Teil des großartigen Teams werden möchten.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen evtl. mit Sperrvermerk per gesicherten Link an Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ oder per Mail z.H. Frau Mag. Renate Morawietz-Ghezzi (bewerbung.rm@pp-ooe.at) Code O 4763.

Höchste Vertraulichkeit wird Ihnen zugesichert.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Oberösterreich
www.pp-ooe.at
Hauptplatz 18
A-4020 Linz
t: +43 (0) 732 27 29 27
email: linz@pendlpiswanger.at