<< zurück


Unser Auftraggeber ist ein global führendes Maschinenbauunternehmen im Bereich Mess- und Verfahrenstechnik mit ca. 2.300 Mitarbeitern weltweit. Die prozesstechnischen Lösungen werden für unterschiedliche Industrien bereits standardisiert angeboten oder auch speziell an die Kundenbedürfnisse angepasst. In jedem Fall, ob standardisiert oder bedarfsorientiert, handelt es sich um erklärungsintensive Anlagenteile. Anwendung finden diese Anlagenteile in unterschiedlichen Industrien, wie z.B. Stahl, Chemie, Baustoffe, Papier oder auch in der Abfallwirtschaft.
Der Firmensitz des Unternehmens befindet sich in Deutschland. Für die österreichische Vertriebsniederlassung mit Sitz im Süden von Wien suchen wir aufgrund einer geplanten Nachbesetzung für die Betreuung und den Ausbau des internationalen technischen Vertriebs der Region Österreich / Balkan (ausgenommen Türkei) zum ehest möglichen Eintritt einen

Regional Sales Manager (m/w)

Logistik Automation / Systemgeschäft im Maschinenbau

Herausforderungen, die Sie gerne annehmen

  • Bestands- und Key-Kundenbetreuung mit Schwerpunkt Versandautomation
  • Neukundenakquise
  • Führen verschiedener regionaler Agenten/Vertreter zur proaktiven Marktbearbeitung
  • technische Beratung der Kunden (mit Unterstützung vom Headquarter)
  • Erarbeitung von kundenspezifischen Lösungen (mit Unterstützung vom Headquarter)
  • Angebotserstellung (für Kleinprojekte und Budgetangebote)
  • Angebotsverfolgung und Vertragsverhandlung (technisch und kommerziell bis zum Auftrag)
  • Wettbewerbsanalysen und Marktbeobachtung
  • hohe Reisebereitschaft (mind. 60 %ige Reisetätigkeit)

Potenzial, das Sie für diese Aufgabe bieten

  • abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Vergleichbares
  • mind. 5 Jahre Erfahrung im Vertrieb erklärungsbedürftiger Investitionsgüter
  • verhandlungssicheres Englisch – weitere Fremdsprache von Vorteil (siehe Einsatzgebiet)
  • hands-on Mentalität, gute Eigenorganisation
  • kommunikativ, kundenorientiert
  • begeisterungsfähiges Verkaufstalent mit ausgeprägter Beratungskompetenz
  • hohe Eigenmotivation
  • proaktiv, eigeninitiativ, selbstständig

Was können Sie erwarten?

Eingebettet in ein internationales Arbeitsumfeld haben Sie die Möglichkeit, Ihre (potenziellen) Kunden mit state-of-the-art Technologie aus dem Bereich prozesstechnischer Lösungen zu unterstützen. Ihnen obliegen dabei in selbstständiger und eigenverantwortlicher Weise alle Agenden von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zur Vertragsunterzeichnung. Für Klärungen der technischen Machbarkeit steht Ihnen ein Team von Spezialisten zur Seite. In dieser Funktion berichten Sie direkt an den Head of Regional Sales.

Die Abwechslung in dieser Tätigkeit ist durch die unterschiedlichen regionalen und branchenrelevanten Bedürfnisse gegeben.
Für Ihre Einsatzbereitschaft wird Ihnen ein jährliches Bruttofixgehalt von ca. € 75.000,– geboten und richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Erfahrung. Zusätzlich beinhaltet das Gehaltspaket einen attraktiven variablen Anteil, der sich nach der Zielvereinbarung richtet. Beide Teile des Einkommens (fix und variabel) werden mit Ihnen gemeinsam festgelegt.

Wenn Sie diese Herausforderung einer sehr abwechslungsreichen Tätigkeit gerne annehmen möchten, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Richten Sie diese bitte per gesicherten Link an Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ oder senden Sie ein E-Mail z.H. Frau Mag. Renate Morawietz-Ghezzi (bewerbung.rm@pp-ooe.at) Code O-4795.
Wir sichern Ihnen höchste Vertraulichkeit zu.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Oberösterreich
www.pp-ooe.at
Hauptplatz 18
A-4020 Linz
t: +43 (0) 732 27 29 27
email: linz@pendlpiswanger.at