<< zurück


Unser Auftraggeber ist ein etabliertes, mittelständisches Familienunternehmen mit dem Tätigkeitsschwerpunkt in der Entwicklung und Produktion von hochwertigen und komplexen Aluminium-Gussteilen.
Um den zukünftigen Herausforderungen besser begegnen zu können, ist unserem Auftraggeber die kontinuierliche Verbesserung der Prozesse in der Produktion ein sehr großes Anliegen. Wir suchen daher für dieses Unternehmen für den Firmenstandort im Zentralraum Oberösterreich zum ehest möglichen Eintritt einen

Prozesstechniker / Prozessmanager (m/w)

Verfahrenstechnik / Produktionsprozesse

Was ist Ihre Aufgabe?
Ihre Tätigkeit beginnt mit der detaillierten Analyse der bestehenden Produktionsprozesse für sehr hochwertige und komplexe Alu-Gussteile, mit dem Ziel, diese Prozesse zu stabilisieren und weiter zu verbessern. Auf Basis der Analyseergebnisse werden von Ihnen Verbesserungsprojekte gestartet, die Sie mithilfe interner Teams (und wo notwendig mit externer Unterstützung) begleiten und umsetzen.
Ihre wesentlichen Hauptaufgaben umfassen dabei:

  • die Prozessanalyse (was sind die jeweilig wesentlichen Einflussgrößen?)
  • das richtige Interpretieren der Daten
  • die Prozessüberwachung
  • das Steuern und Umsetzen von Verbesserungsprojekten

In dieser Funktion berichten Sie direkt an die Geschäftsführung.

Was wird von Ihnen erwartet?
Sie verfügen über eine fundierte technische Ausbildung (TU / FH – Verfahrenstechnik, Mechatronik, Maschinenbau, o.Ä.), haben eine hohe Affinität zur Automatisierung von Produktionsprozessen und bereits Erfahrung im Bereich der Verbesserung von Produktionsprozessen (Prozessanalysen und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen) sammeln können.
Sie sind sehr akribisch, verfolgen wesentliche / kritische Punkte bis ins Detail, verlieren aber nicht den Blick für Gesamtzusammenhänge.
Themen werden von Ihnen eigenständig, proaktiv sowie entscheidungsfertig vorbereitet.
Der sichere Umgang mit den wesentlichen IT-Tools (MS-Office) ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Was ist die Perspektive?
Aufgrund Ihrer Aufgabe in diesem Unternehmen ist die Möglichkeit des Aufstiegs in eine Führungsfunktion gegeben.

Was können Sie erwarten?
Geboten wird Ihnen eine sehr interessante und herausfordernde Aufgabe in einem mittelständischen Familienunternehmen mit flacher Hierarchie.
Für Ihre Einsatzbereitschaft ist ein jährliches Bruttogehalt ab € 65.000,— vorgesehen. Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung und wird gemeinsam mit Ihnen festgelegt.

Wenn Sie Interesse an dieser herausfordernden und spannenden Aufgabenstellung haben, richten Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen evtl. mit Sperrvermerk per gesicherten Link an Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ oder senden Sie ein E-Mail z.H. Herrn Ing. Mag. Werner Morawietz (bewerbung.wm@pp-ooe.at) Code O-4805.
Wir sichern Ihnen höchste Vertraulichkeit zu.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Oberösterreich
www.pp-ooe.at
Hauptplatz 18
A-4020 Linz
t: +43 (0) 732 27 29 27
email: linz@pendlpiswanger.at