<< zurück


Leitung Gesamtlogistik / Supply Chain (m/w/d)

führender Technologie- und Systemanbieter; Jahresbrutto ca. € 125.000,—

Das Unternehmen
Unser Auftraggeber, einer der Top-Player in seiner Branche, ist im Begriff sich vom Traditionsunternehmen zu „dem“ führenden Technologie- und Systemanbieter weiterzuentwickeln.
Dieses Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt hochwertige Produkte und Systemlösungen. Im Zuge der Digitalisierung gilt es, sich von herkömmlichen Herangehensweisen und Abläufen zu lösen und Dinge / Prozesse / Konzepte „neu“ und „anders“ zu denken.
Zur Begleitung dieses Transformationsprozesses, mit seinen spezifischen Auswirkungen auf alle Logistikthemen der Produktion und des Vertriebs – mit mehreren Produktions- und Vertriebsstandorten in Europa – suchen wir für die Leitung der Gesamtlogistik, als wesentlichen Bestandteil der Supply Chain, eine erfahrene und visionäre Persönlichkeit.
Der Dienstort befindet sich im Headquarter des Unternehmens mit Sitz im Bundesland Salzburg.

Ihre Aufgabe
Sie führen ein Team von ca. 80 Mitarbeitern mit derzeit 3 Direct Reports.
Es sind hier u.a. vier wesentliche Themenfelder zu bearbeiten:

  • Themenfeld 1: Wareneingang, Kommissionierung und Warenausgang
  • Themenfeld 2: Innerbetriebliche Logistik an den jeweiligen Fertigungs- und Lagerstandorten
  • Themenfeld 3: Lagerverwaltung (Losgrößen, Reichweiten, etc.) und zugehörige Prozesse
  • Themenfeld 4: Prozess- und Organisationsentwicklung unter dem Blickwinkel der Digitalisierung und der generellen Unternehmensentwicklung

Es handelt sich hier neben den operativen Tätigkeiten auch um eine strategische Rolle – Sie entwerfen ein visionäres Logistikkonzept für die gesamte Gruppe und setzen dieses in Abstimmung mit der Geschäftsführung Schritt für Schritt um.
Durch das starke Unternehmenswachstum liegt ein weiterer Schwerpunkt bei all jenen Themen, die sich durch das Wachstum ergeben.

Ihr Profil
Dieser Transformationsprozess mit dem Ziel, „der“ führende Technologie- und Systemanbieter zu werden, verlangt nach einem erfahrenen Supply Chain Manager mit Schwerpunkt industrielle Logistik.
Eine der Grundlagen für Ihr visionäres Logistik-Konzept liegt in Ihrer Erfahrung betreffend Logistikprozesse für mehrere Produktions- und Vertriebsstandorte sowohl in operativer, als auch strategischer Hinsicht.
Sie sind eine führungs- und umsetzungsstarke Persönlichkeit, der es gelingt, das Team für die neue Ausrichtung zu gewinnen und zu motivieren.
Relevante Themen der Digitalisierung in der Logistik sind Ihnen bekannt und Sie können hier bereits auf entsprechende Erfahrung zurückgreifen.

Das Angebot
Diese vielfältigen und abwechslungsreichen Herausforderungen können Sie mit entsprechendem Gestaltungsfreiraum bearbeiten.
Dabei erwarten Sie attraktive Rahmenbedingungen von ca. € 125.000,— Jahresbruttogehalt plus ein Firmen-PKW. Das tatsächliche Gehaltspaket wird in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung mit Ihnen gemeinsam festgelegt wird.

Wenn Sie Interesse an dieser herausfordernden Tätigkeit haben und unseren Auftraggeber bei dieser Transformation und darüber hinaus unterstützen möchten, dann freuen wir uns, wenn Sie sich per gesicherten Link hier bewerben. Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail z.H. Herrn Ing. Mag. Werner Morawietz (bewerbung.wm@pp-ooe.at) Code O 4880 richten.

Wir sichern Ihnen höchste Vertraulichkeit zu.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Oberösterreich
www.pp-ooe.at
Hauptplatz 18
A-4020 Linz
t: +43 (0) 732 27 29 27
email: office@pp-ooe.at