<< zurück


Unser Auftraggeber ist ein weltweit führender Anbieter für Einrichtungen des Gesundheitswesens. Das Angebotsportfolio im Bereich der Gesundheitsversorgung reicht von der Projektentwicklung, Planung und Errichtung bis zu spezialisierten Dienstleistungen.
Für dieses Unternehmen mit Standort in Wien ist die langfristige Weiterentwicklung des Projektmanagement-Teams vorgesehen.
Wir suchen daher zum ehest möglichen Eintritt ambitionierte

Junior Projektleiter Hochbau (m/w/d)

Krankenhausbau

Position
Die Position des Junior Projektleiters ist die Vorstufe zum Projektleiter. In der Position des Projektleiters haben Sie die Gesamtverantwortung für das Ihnen zugeordnete Projekt für die termin-, kosten- und qualitätsorientierte Realisierung.
Sie sind die Schnittstelle zum Senior Project Manager und dem gesamten Projektteam und auch die Drehscheibe zu unterschiedlichen Behörden, Sublieferanten und anderen involvierten Parteien.
Gute Kenntnisse des Kundenvertrags ermöglichen Ihnen eine vorausschauende Projektabwicklung und ein proaktives Risikomanagement.

Das Gesamtprojekt, das damit zur Realisierung gelangt, gehört zu einem der Vorzeigeprojekte in Österreich.

Kandidatenprofil
Voraussetzung ist eine fundierte technische Ausbildung (mindestens HTL) im Bereich Bauingenieurwesen / Hochbau, Architektur o.Ä., mit bereits erster Projektleitungserfahrung bei komplexen Großprojekten. Vorerfahrung im Krankenhausbau wäre wünschenswert. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Kundenorientierung, organisatorische Fähigkeiten sowie Problemlösungskompetenz als auch entsprechend praktische Kenntnisse in der Anwendung unterschiedlicher Projektmanagementtools runden Ihr Profil ab.
Die Anwendung der gängigen IT-Tools (z.B. MS-Project oder Ähnliches, MS-Office) ist für Sie eine Selbstverständlichkeit.
Aufgrund des komplexen Projektumfeldes sind eine hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsgeschick unabdingbar.

Perspektive
Aufgrund der Internationalität und des Wachstums des Unternehmens sind ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten gegeben.
Wir sprechen damit auch alle jene Kandidaten an, die aus dieser Position den nächsten Karriereschritt innerhalb des Unternehmens tätigen wollen.

Das Angebot
Geboten wird Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einer zukunftsorientierten und innovativen Umgebung.
Für Ihre Einsatzbereitschaft ist ein jährliches Bruttogehalt ab € 56.000,– vorgesehen, das in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung mit Ihnen gemeinsam festgelegt wird.

Wenn Sie Interesse an dieser herausfordernden und spannenden Position haben, übermitteln Sie bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf mit aktuellem Lichtbild und Dienstzeugnissen) evtl. mit Sperrvermerk per gesicherten Link an Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ oder senden Sie ein E-Mail z.H. Herrn Ing. Mag. Werner Morawietz (bewerbung.wm@pp-ooe.at) Code O 4872.
Wir sichern Ihnen höchste Vertraulichkeit zu.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Oberösterreich
www.pp-ooe.at
Hauptplatz 18
A-4020 Linz
t: +43 (0) 732 27 29 27
email: office@pp-ooe.at