<< zurück


Unser Auftraggeber ist ein international sehr erfolgreiches Familienunternehmen, das in den letzten Jahren stark gewachsen ist. Die Basis für dieses Wachstum ist unter anderem die Entwicklung eines neuartigen Produktionsprozesses für Faserverbundwerkstoffe, die die wirtschaftliche Herstellung von hochstabilen, dünnwandigen und leichten Bauteilen ermöglicht, sowie die kontinuierliche Expansion mit eigenen Produktionsstätten in Europa.

Zur Führung des österreichischen Produktionswerks mit Standort westliches Oberösterreich und der weiteren europäischen Produktionsstandorte suchen wir zum ehest möglichen Eintritt einen erfahrenen

internationalen Werksleiter (m/w)

Prozessindustrie / Verfahrenstechnik

Was ist Ihre Aufgabe?
Sie übernehmen die technische Leitung von mehreren Produktionsstandorten, wobei der Hauptstandort in Oberösterreich ist und den wesentlichen Schwerpunkt darstellt. Einer der vordringlichen Aufgaben wird die Prozessstabilisierung und Prozessverbesserung am Hauptstandort sein, mit anschließendem Roll-out auf die anderen europäischen Werke.
Als Werksleiter sind Sie natürlich auch für die Instandhaltung und Werkslogistik verantwortlich.

Weitere wesentliche Hauptaufgaben umfassen:

  • die Führung Ihrer Mitarbeiter (!!)
  • das Aufzeigen möglicher Verbesserungspotentiale
  • die Meßbarmachung der Produktion mit Hilfe von Kennzahlen
  • das Einleiten, Steuern und Umsetzen von Verbesserungsprojekten
  • das Aufnehmen des Themas Digitalisierung / Automatisierung im Hinblick auf die Produktions-prozesse inklusive Werkslogistik
  • die Leitung von standortübergreifenden Projekten im Rahmen der technologischen Weiterentwicklung
  • die Mitgestaltung bei der Unternehmensstrategie

Sie sind wichtiges Mitglied des Führungsteams und wirken im Gremium der erweiterten Geschäftsleitung mit.

Was wird von Ihnen erwartet?
Sie verfügen über eine fundierte technische Ausbildung (TU / FH – Produktionsmanagement, Verfahrenstechnik o.Ä.), haben bereits Erfahrung in der Führung von mehreren Produktions-standorten auf internationaler Ebene, bringen umfangreiches Know-how im Bereich Produktionsverbesserung / Effizienzsteigerung mit und haben eine hohe Affinität zu Automatisierung / Digitalisierung. Sie sind sehr strukturiert und nützen proaktiv ein für die jeweiligen Umstände / Sachverhalte adäquates Kennzahlensystem.
Die Meßbarmachung von Veränderungen ist Ihnen nicht nur für die Produktionsverbesserung wichtig, es dient Ihnen auch als Kommunikationsmittel / Führungsinstrument für Ihre Mitarbeiter.
Der sichere Umgang mit den wesentlichen IT-Tools (MS-Office) sowie ein sehr gutes Englisch sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.
Entsprechende Reisebereitschaft wird ebenfalls vorausgesetzt.

Was ist die Perspektive?
Aufgrund des Aufgabenumfeldes und abhängig von Ihrer Performance ist die Möglichkeit des Aufstiegs zum Technischen Geschäftsführer gegeben.

Was können Sie erwarten?
Geboten wird Ihnen eine sehr interessante und herausfordernde Aufgabe in einem innovativen und international erfolgreichen, wachsenden Unternehmen.

Für Ihre Einsatzbereitschaft ist ein Gehaltspaket (jährlich/brutto) bis ca. € 120.000,— plus Dienstwagen vorgesehen. Das tatsächliche Gehalt richtet sich nach Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung und wird gemeinsam mit Ihnen festgelegt.

Wenn Sie Interesse an dieser spannenden und herausfordernden Tätigkeit haben, freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Richten Sie diese bitte per gesicherten Link an Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ oder senden Sie ein E-Mail z.H. Herrn Ing. Mag. Werner Morawietz (bewerbung.wm@pp-ooe.at) Code O 4825.
Wir sichern Ihnen höchste Vertraulichkeit zu.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Oberösterreich
www.pp-ooe.at
Hauptplatz 18
A-4020 Linz
t: +43 (0) 732 27 29 27
email: linz@pendlpiswanger.at