<< zurück


Unser Auftraggeber ist ein international erfolgreicher und weltweit führender Hersteller von Geokunststoffen für eine Vielzahl von Einsatzgebieten im modernen Tiefbau. Mit 3 Produktionsstätten in Europa, eine davon am Standort Linz, kann man rasch und flexibel auf unterschiedliche Bedarfe und spezifische Anforderungen reagieren.
Für die Durchführung der europaweiten Bedarfsplanung und als wesentliche Unterstützung beim neu eingeführten S&OP Prozess suchen wir zum ehest möglichen Eintritt einen

Demand Planner EMEA (m/w)

Geokunststoffe / Geotextilien

Position
Sie sind eingebettet in ein bestehendes S&OP Team (ca. 6 Mitarbeiter) und verantworten für das Unternehmen die europaweite Bedarfsplanung. Zusätzlich dazu leisten Sie wesentliche Unterstützung für den kürzlich (2020) eingeführten S&OP Prozess.

Weitere wichtige Aufgaben sind unter anderem:

  • die Leitung der monatlichen Demand Planning Meetings im Zuge der europaweiten Bedarfsplanung
  • die Vorbereitung und Abhaltung von Präsentationen
  • die aktive Teilnahme im laufenden S&OP Prozess inklusive Teilnahme an Regelmeetings
  • Optimierung des statistischen Forecast Managements
  • die Verschlankung des gesamten Planungsprozesses
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der Entwicklung einer integrierten Demand- und Supplyplanungsfunktion (dort wo dies sinnvoll und machbar ist)
  • die eventuelle Übernahme der S&OP EMEA Position in der Funktion des Stellvertreters (m/w)
  • die Teilnahme und eventuelle Leitung von gesamtheitlichen Supply Chain Projekten
  • u.v.m.

Kandidatenprofil
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung mit Schwerpunkt Supply Chain Management (FH / Uni) o.Ä. und haben bereits mehrjährige Erfahrung als Demand Planner (m/w).
Sie haben umfangreiche Erfahrung mit statistischen Forecasts, eine sehr hohe Zahlenaffinität und ein entsprechend hohes analytisches Verständnis.
Sie sind eine integrative Persönlichkeit, der es gut gelingt mit allen involvierten Stake Holdern entsprechend zu kommunizieren und umzugehen.
Sehr gutes Englisch ist aufgrund der Internationalität des Unternehmens ein Muss. Des Weiteren ist die Anwendung und Beherrschung der gängigen IT-Tools für Sie eine Selbstverständlichkeit. SAP-Kenntnisse sind von Vorteil.

Angebot
Geboten wird Ihnen eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem internationalen Umfeld. Für Ihre Einsatzbereitschaft ist ein jährliches Bruttogehalt ab ca. € 75.000,— vorgesehen, das in Abhängigkeit von Ihrer Qualifikation und Berufserfahrung mit Ihnen gemeinsam festgelegt wird.

Wenn Sie diese Herausforderung annehmen und unseren Auftraggeber gerne in seiner Zielerreichung unterstützen möchten, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Richten Sie diese bitte per gesicherten Link an Dr. Pendl & Dr. Piswanger OÖ oder senden Sie ein E-Mail z.H. Herrn Ing. Mag. Werner Morawietz (bewerbung.wm@pp-ooe.at) Code O 4852.
Wir sichern Ihnen höchste Vertraulichkeit zu.

Dr. Pendl & Dr. Piswanger Oberösterreich
www.pp-ooe.at
Hauptplatz 18
A-4020 Linz
t: +43 (0) 732 27 29 27
email: office@pp-ooe.at